Muschele

Geburtsdatum: 2005/2006
Im Tierheim seit: 08.12.2021
Angaben zuletzt geändert am: 25.09.2022
Europäisch Kurzhaar
getigert-weiß
männlich
Kastriert
Stubenrein
Gechipt
Mag keine Katzen
Mag keine Hunde
Nicht kindergeeignet
Reiner Stubentiger

! Muschele wohnt in einer Dauerpflegestelle !

Muschele kam zu uns, weil seine Besitzerin verstorben ist.

Die Erstuntersuchung beim Tierarzt hat ergeben, dass Muscheles Schilddrüsenwerte leicht auffällig sind und dringend eine Zahnsanierung gemacht werden muss.

Da der verschmuste Senior immer wieder gehustet hat, haben wir zur Abklärung eine Bronchoskopie durchführen lassen. Dabei wurde festgestellt, dass er eine chronische Bronchitis hat und bei Bedarf (Husten) mit einem speziellen Gerät inhalieren sollte.

Ebenso wie die Einnahme seines Schilddrüsenmedikamentes, am liebsten in Leberwurstcreme, ist auch das inhalieren kein Drama für ihn.

Inzwischen hat Muschele seine Zahnsanierung bestens überstanden, das Essen schmeckt ihm wieder und überraschenderweise hat er seit der Zahnbehandlung so gut wie gar nicht mehr gehustet.

Muschele bewohnt zurzeit das Zimmer mit einem Kater, möchte aber in seinem künftigen Zuhause wieder Einzelprinz sein, so wie er es die letzten Jahre gewohnt war. Die beiden arrangieren sich zwar, aber man kann deutlich feststellen, dass er gerne die volle menschliche Aufmerksamkeit für sich alleine haben möchte.

Der liebenswerte Muschele wünscht sich unbedingt ein ruhiges endgültiges Zuhause oder eine Dauerpflegestelle, bevorzugt bei einer weiblichen Einzelperson, die ganz viel Zeit für ihn hat. Denn mit seinem Menschen zu kuscheln ist das Größte für ihn.

Ein gesicherter Balkon, wo er im Sommer ein Schläfchen im Schatten machen kann und frische Luft schnuppern, wäre die Krönung für ihn.

Muschele würde sich auch sehr über Paten und Spender freuen.

Daten und Gesundheit

Schilddrüsenunterfunktion, chronische Bronchitis

Was habe ich bei der Adoption einer Katze zu beachten?

Die 7 Punkte Checkliste

  • Habe ich aktuell und künftig genügend Zeit, um der Katze gerecht zu werden?
    Eine Katze wird durchschnittlich 12 - 18 Jahre alt
  • Wo bleibt die Katze, wenn ich in den Urlaub fahren möchte oder ins Krankenhaus muss?
  • Habe ich ausreichend (Wohn-)Raum, um einer Katze artgerecht zu halten?
  • Wird die Katze eine Wohnungskatze oder ein Freigänger? Ist meine Wohnung entsprechend abgesichert?
  • Katzen sollten nicht allein gehalten werden. Ist eine Zweitkatze vorhanden oder geplant?
  • Habe ich die schriftliche Erlaubnis des Vermieters für die Haltung eines Tieres?
  • Habe ich jederzeit die finanzielle Mittel, um eine medizinische Versorgung zu gewährleisten?
  •