Louie

Geburtsdatum: 2016/2017
Im Tierheim seit: 02.04.2022
Angaben zuletzt geändert am: 25.09.2022
Europäisch Kurzhaar
schwarz-weiß getigert
männlich
Kastriert
Stubenrein
Gechipt
Bedingt katzenverträglich
Mag keine Hunde
Für tiererfahrene Kinder ab 10 Jahren
Freigangtauglich

Louie wurde von der Tierrettung zu uns gebracht. Wegen einer stark entzündeten Verletzung am Schwanz wurde er noch am gleichen Tag in der Tierklinik vorgestellt. Dort wurde leider diagnostiziert, dass Louies Schwänzchen bereits fast bis zum Ansatz abgestorben war und als Konsequenz nur die Amputation blieb.

Die anschließenden 10 Tage fand er mit Kragen und in der Quarantänebox überhaupt nicht toll. Aber er hat es ganz tapfer gemeistert und wurde natürlich von den Tierpflegerinnen betütelt und getröstet.

Inzwischen sind die Fäden gezogen, alles ist sehr gut verheilt und Louie bewohnt aktuell ein Zimmer mit einem Kater und einer Kätzin.

Er hat zwar keine Probleme mit seinen Artgenossen, aber er scheint auch kein besonderes Interesse an ihnen zu haben.

Viel wichtiger scheint dem liebenswerten, charmanten Kater mit Charakter die menschliche Aufmerksamkeit zu sein.

Er genießt es sehr verschmust und gekämmt zu werden, spielt gerne mit der Angel, kann aber auch ein bisschen zickig reagieren, wenn ihm etwas nicht gefällt.

Bei Louie merkt man einen großen Drang nach draußen. Öffnet man seine Zimmertüre, muss man sehr aufpassen, dass er nicht sofort entwischt.

Er ist ein sehr neugieriger, interessierter Kerl. Abgesehen von den Kuschelzeiten ist er ständig in Bewegung und will immer schauen wo gerade was geht.

Louie wünscht sich ein Zuhause, wo er nach entsprechender Eingewöhnungszeit auch wieder seinen Freigang genießen kann, alles Mögliche draußen erkunden oder einfach nur wieder rumstromern.

Sein künftiges Heim sollte deshalb auf jeden Fall in einer ruhigen Umgebung sein, mit wenig Verkehr und keinen Bahngleisen in der Nähe.

Daten und Gesundheit

amputierter Schwanz

Was habe ich bei der Adoption einer Katze zu beachten?

Die 7 Punkte Checkliste

  • Habe ich aktuell und künftig genügend Zeit, um der Katze gerecht zu werden?
    Eine Katze wird durchschnittlich 12 - 18 Jahre alt
  • Wo bleibt die Katze, wenn ich in den Urlaub fahren möchte oder ins Krankenhaus muss?
  • Habe ich ausreichend (Wohn-)Raum, um einer Katze artgerecht zu halten?
  • Wird die Katze eine Wohnungskatze oder ein Freigänger? Ist meine Wohnung entsprechend abgesichert?
  • Katzen sollten nicht allein gehalten werden. Ist eine Zweitkatze vorhanden oder geplant?
  • Habe ich die schriftliche Erlaubnis des Vermieters für die Haltung eines Tieres?
  • Habe ich jederzeit die finanzielle Mittel, um eine medizinische Versorgung zu gewährleisten?
  •