Boncuk

Geburtsdatum: 15.04.2021
Im Tierheim seit: 24.12.2022
Angaben zuletzt geändert am: 27.01.2023
EKH
weiß-getigert
männlich
Kastriert
Stubenrein
Gechipt
Katzenverträglichkeit unbekannt
Mag keine Hunde
Für tiererfahrene Kinder ab 10 Jahren
Reiner Stubentiger

Der hübsche Boncuk wurde abgegeben, weil sich die Situation der Familie leider so veränderte, daß es finanziell nicht mehr möglich war ihn zu behalten.

Die ersten Tage wollte er weder aus seinem Kuschelkörbchen kommen, geschweige denn etwas fressen. Mit viel Zuspruch und der Unterstützung unserer Katzenstreichler, traute Boncuk sich auch tagsüber langsam raus. Nachdem er kastriert, gechippt und die erste Impfung erhalten hatte, konnte er aus der Quarantänebox in ein Zimmer umziehen. Inzwischen kommt er bei fast jedem Besucher nach kurzer Zeit aus seiner Höhle und lässt sich streicheln.

Boncuk ist ein Traumkater, er ist einfach unglaublich lieb und verschmust. Da er bisher nur in der Wohnung gelebt hat, würde er sich über ein Zuhause mit gesichertem Balkon/Terrasse freuen.

Nachdem seine Impfungen abgeschlossen waren, durfte Boncuk in unseren Vermittlungsbereich umziehen. Hier bewohnt er aktuell ein Zimmer mit zwei Katzenmädchen und einem Kater.

In seinem künftigen Zuhause sollte es einen Artgenossen (m/w) geben, mit dem er kuscheln und spielen kann. Allerdings mag es Boncuk eher ruhig. Mit einer temperamentvollen oder dominanten Fellnase wäre er vermutlich nicht glücklich.

Daten und Gesundheit

Es sind keine Krankheiten bekannt.

Was habe ich bei der Adoption einer Katze zu beachten?

Die 7 Punkte Checkliste

  • Habe ich aktuell und künftig genügend Zeit, um der Katze gerecht zu werden?
    Eine Katze wird durchschnittlich 12 - 18 Jahre alt
  • Wo bleibt die Katze, wenn ich in den Urlaub fahren möchte oder ins Krankenhaus muss?
  • Habe ich ausreichend (Wohn-)Raum, um einer Katze artgerecht zu halten?
  • Wird die Katze eine Wohnungskatze oder ein Freigänger? Ist meine Wohnung entsprechend abgesichert?
  • Katzen sollten nicht allein gehalten werden. Ist eine Zweitkatze vorhanden oder geplant?
  • Habe ich die schriftliche Erlaubnis des Vermieters für die Haltung eines Tieres?
  • Habe ich jederzeit die finanzielle Mittel, um eine medizinische Versorgung zu gewährleisten?
  •