Leo

Geburtsdatum: 10.10.2015
Im Tierheim seit: 31.10.2018
Angaben zuletzt geändert am: 02.09.2022
Schäferhund Husky Mix
schwarz-braun-weiß
männlich
Kastriert
Stubenrein
Für erfahrene Hundehalter
Gechipt
Mag Katzen
Mag Hunde
Nicht kindergeeignet

Leo wurde Anfang November 2018 bei uns von beherzten Tierschützern abgegeben. In seinem früheren Zuhause wurden wohl illegale Substanzen konsumiert und er wurde vermutlich auch misshandelt. Die Tierschützer konnten den früheren Besitzer überreden, ihnen Leo zu überlassen und brachten ihn zu uns ins Tierheim. Wegen angeblicher Bissigkeit stand Leo bei der Abgabe unter Beruhigungsmitteln.  Bis jetzt können wir sagen, dass er uns gegenüber sehr freundlich auftritt.

Da Leo leider nichts Gutes widerfahren ist, tritt er Fremden gegenüber sehr misstrauisch auf. Mit lauten Bellen versucht er Fremde zu verscheuchen und würde auch auf sie losgehen. Mit Leckerlies und längerer Anwesenheit fasst er jedoch Vertrauen und lässt sich bürsten und streicheln.

Leo würde für seine Vertrauensperson durchs Feuer gehen, erweist sich als guter Wachhund und aufmerksamer Begleiter. Zur Sicherheit geht er mit Maulkorb Gassi, den er ohne zu murren an behält. Fremde Männer lösen bei ihm Trigger aus und er sollte schnell aus der Situation herausgeführt werden.

Wir wünschen uns für Leo Menschen, die sich seiner Charaktereigenschaften bewusst sind und die Herausforderung annehmen, unserem Leo eine schöne Mensch-Hund-Beziehung erleben zu lassen. Ein gesichertes Grundstück zum Bewachen mit Familienanschluss wäre ideal.

Daten und Gesundheit

Es sind keine Krankheiten bekannt.

Was habe ich bei der Adoption eines Hundes zu beachten?

Die 7 Punkte Checkliste

  • Habe ich aktuell und künftig genügend Zeit, um dem Hund gerecht zu werden?
    Ein Hund wird durchschnittlich 10 - 13 Jahre alt
  • Wo bleibt der Hund, wenn ich in den Urlaub fahren möchte oder ins Krankenhaus muss?
  • Habe ich ausreichend (Wohn-)Raum, um einen Hund artgerecht zu halten?
  • Kenne ich die Bedürfnisse der gewünschten Hunderasse?
  • Habe ich die schriftliche Erlaubnis des Vermieters für die Haltung eines Tieres?
  • Habe ich jederzeit die finanzielle Mittel, um eine medizinische Versorgung zu gewährleisten?
  • Benötige ich eine Haftpflicht- oder Krankenversicherung?
  •