Ganz im Gegensatz zu letztem Jahr, als uns ein nächtliches Unwetter das Festzelt mitsamt Flohmarkt zerstörte.
Zudem waren in letzter Zeit besonders viele fleißige Bäcker am Werk und wir hatten mehr Plätzchen und Linzer Torten im Angebot wie eh und je. So viele Leckereien auf den Tischen hatten selbst wir noch nie gesehen! Ob wir die alle an den Mann bringen werden?
Und ob wir das geschafft haben!

Unser kleines, von den Tierpflegern liebevoll dekoriertes Tierheim war gerammelt voll! Pünktlich um 13.00Uhr trafen scharenweise Besucher ein. Es war ein wunderschöner Tag, voller netter Gespräche mit bekannten und neuen Gesichtern bei Glühwein, Kaffe und Kuchen. Auch der Kinderpunsch fand großen Anklang und wir konnten gar nicht so schnell neuen Waffelteig machen wie benötigt wurde.

Restlos alle Plätzchen wurden verkauft und wir hatten keinen Tropfen Glühwein mehr! Ein rundum gelungener 2.Adventssonntag!
Wir danken von Herzen allen Besuchern, Spendern und ehrenamtlichen Helfern.

Besonders allen Plätzchen und Kuchenbäckern. Wir würden gerne wissen wie viel Zeit und Handgriffe insgesamt benötigt wurden um diese vielen Köstlichkeiten mit so viel Liebe herzustellen. Zudem bedanken wir uns von ganzem Herzen einer herzensguten Dame aus Herrenalb, die uns in mühevoller Handarbeit viele wunderbare selbst gestrickte Socken für den Flohmarkt spendete!

Wir und besonders unsere Tiere sagen DANKE!!!